Informationen Informationen Informationen Informationen Informationen
Barcelona 24h GAUDI die ZWEITE 2011 war für uns, wie die meisten ja wissen, schon sehr erfolgreich - Platz fünf in der Klasse - 26 GESAMT. 2012 P3 und Treppchenbesuch Mehr Informationen
DubaiSuper Leistung der Fahrer Werner Gloyna, Marc Hurler, Olli Hönig und Luigi Stanco. P3 und mit dem 2. Clio P5 in unserer Klasse. Mehr Informationen
DubaiDubai - hier die komplette Manschaft Mehr Informationen
Zweiter Ausflug nach BarcelonaNach 2011 auf P5 angekommen, können wir 2012 in Barcelona P3 verbuchen. Mehr Informationen
Renault Cup ClioGloyna Renn Sport Renault Cup Clio. Im Renn Einsatz bei der VLN Mehr Informationen

ACTION PUR - 2. VLN Lauf

Ein ereignisreiches Wochenende liegt hinter uns. Nachdem am Freitag alle Fahrer den Clio bei strahlendem Sonnenschein testen konnten ergoss sich kurz darauf mal wieder einer dieser eifeltypischen Regengüsse über dem Fahrerlager. Davon unbeeindruckt genoss das Team den frühen Feierabend, den die vorbildliche Fahrweise unserer Chauffeure und das perfekte Setup  beschert hatten, im gemütlichen RENAULT – COME TOGETHER – Zelt.

Versorgt mit ausreichend Schlaf konnten wir dann am Samstag das Zeittraining in Angriff nehmen. Konsequent wurde die gute Performance des Teams im Getümmel der 210 gemeldeten Fahrzeuge untermauert. Startplatz 9 innerhalb der Cup-Wertung versprach einen spannenden, sonnigen  2. VLN – Lauf.

Und spannend wurde es....

Die Mitbewerber quasi in unmittelbarer Schlagdistanz machte sich unsere Startnummer 672 mit Werner Gloyna am Steuer pünktlich um 12:05h auf die Distanz des 36.  DMV-4h-Rennens. An Board eine Live-Cam der Wiege Media, die auch direkt mit spektakulären Bildern versorgt wurde. Vom Reifenschaden bis zum Lackabtausch war alles dabei.

Der nötig gewordene Boxenstopp fiel daher ein wenig länger, als geplant aus. Es spricht für die Dichte des Feldes, dass wir nach den Reparaturmaßnahmen einige Plätze eingebüsst hatten und so die Verfolgung von etwas weiter hinten aufnehmen mussten.

Unterdessen gab es  ebenfalls spektakuläre Szenen im Fahrerlager, die allerdings eher in die Kategorie UUPPS passten. Verkeilte LKW´s, brandheisse Tankstopps, oder aber die Erkenntnis führ eines der Teams, dass der Rückwärts- und Vorwärtsgang eindeutig zu nah beieinander liegen. Zum Glück musste bei all diesen Aktionen einzig und allein das jeweilige Material leiden.

Auch auf der Strecke wurde enorm viel Schrott produziert, sodass nur 140 Autos nach 4 Stunden ins Ziel kamen.

Frank Müller und Marc Hurler liessen sich währed ihrer Stints durch nichts aus der Ruhe bringen und fuhren den Clio cool und sicher nach Hause. So sahen wir auch im zweiten Rennen die Zielflagge. Nach der verkorksten Saison 2010 ein großer Grund zur Freude!

Wir sind eindeutig auf dem richtigen Weg.

Liegen wir doch auch in der Clio-Cup-Wertung bei 32 Fahrzeugen auf einem beachtlichen 9. Platz! 

Mehr von uns gibt es in 2 Wochen – dann sogar volle 6 Stunden Motorsport auf höchstem Niveau.

Schauen Sie doch einfach mal in BOX 21 vorbei! 

AKVA beim 24H Rennen Dubai 2013 Eine Sammlung von Aufnahmen und Abläufen des 24H 2013 in Dubai im AKVA Clio von Gloyna Motorsport. Ganz knapp den Klassensieg verpasst. Durch... Mehr Videos
Aktuelle Termine STARTER
EXPERT UND RACE-TAXI
Weitere Termine
Aktuelle Rennnews
13. September Barcelona 06.-09.09.13

Barcelona 2013 Das Resümee für das diesjährige 24h Rennen fällt durchweg positiv aus. Betrachten wir die...

30. August Wir stehen auf der Zielgeraden

Barcelona - wir kommen. Die letzten arbeiten werden noch erledigt. Wir checken: Funk - erledigt, Auto - super vorbereitet,...

19. August Wochenende in Zolder

Es war ein schönes, anstrengendes und ein Erfolgreichen Wochenende in Zolder. Die Qualis waren am Samstag alle bei trockenem gutem Wetter....

Weitere Rennnews

In unserer Galerie finden Sie die neuesten Bilder der Rennfahrer aus aller Welt. Alle Bilder.

Weitere Bilder